Foto- und Bild-Archiv

 

 

 

Seit Gründung der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein e.V. hatten Mitglieder Bergbauliches aller Art für den Verein gesammelt. 1991, mit dem Einzug in Räume des Knappenheims an der Schulstraße, war endlich Raum, das Gesammelte, das von Jahr zu Jahr an Umfang zunahm, zu lagern. Da es aber ungeordnet weder ansehnlich noch nützlich war, wurden 1994 Arbeitskreise gebildet, um die Bestände z. B. an Bildern/Fotos, Lampen, Mineralien usw. zu ordnen, zu archivieren und gegebenenfalls zu präsentieren. Das war auch die Geburtsstunde des Bild-Archivs.

 

Es wird derzeit betreut von den langjährigen Mitgliedern der Fördergemeinschaft

● Manfred Reis,

● Udo Lohmann,

● Jürgen Wehmeyer,

● Ekki Müller,

● Helmut Mank.

 

Im Bestand des Bild-Archivs befinden sich heute

● ca. 500 großformatige Glasnegative von historischen Fotos des

   Steinkohlenbergwerks Friedrich Heinrich AG (1905 – 1956),

● zahlreiche neuzeitliche Fotos vom Bergwerk Friedrich Heinrich, Friedrich Heinrich /

   Rheinland, Bergwerk West und seiner Umgebung.

Um die Bestände und ihre Qualität zu sichern, werden sie digitalisiert.

 

Gesammelt werden

● Berichterstattungen von Ereignissen, die das Bergwerk Friedrich Heinrich /

   Bergwerk West und die Fördergemeinschaft betreffen,

● Fotos, die den Bildbestand ergänzen oder erweitern.

 

Das Team des Bild-Archivs leistet aktive Unterstützung der äußerst wichtigen Öffentlichkeitsarbeit der Fördergemeinschaft. Es

● stellt Fotos für Veröffentlichungen zur Verfügung,

● ist beteiligt an der Erstellung von Informationsbroschüren über die

   Fördergemeinschaft und das Museum „Haus des Bergmanns“,

● arbeitet mit an den alljährlich erscheinenden Kalendern der Fördergemeinschaft,

● pflegt den Kontakt zu Museen, Archiven und anderen Vereinen mit dem Ziel des

   Informationsaustausches und der gegenseitigen Ergänzung der Bildbestände,

● veranstaltet Ausstellungen mit den historischen Fotos in Großformaten, die es

 unter dem Titel „Das Leben um den Förderturm“ gern auch interessierten Gruppen

   oder Museen zu einer befristeten Präsentation ausleiht.

 

Jeden Dienstag zwischen 09:00 und 11:00 Uhr ist ein Ansprech-Partner im Bild-Archiv anwesend. Wer Auskünfte wünscht, an befristeten Ausleihen interessiert ist oder vielleicht der Fördergemeinschaft passendes Material schenken möchte, ist im Knappenheim in 47475 Kamp-Lintfort, Schulstraße 1, erste Etage, zu dieser Zeit herzlich willkommen.