Ein Leben für den Bergbau

 

Manfred Stratenhoff begann im April 1954 als Berglehrling auf der Zeche Alstaden in Oberhausen und hörte im Juli 1994 als Grubenbetriebsführer auf dem Bergwerk Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort auf. Seine Erinnerungen an seine 40 Berufsjahre fasste er in fünfjähriger Arbeit in einem 248-seitigen Buch zusammen.

 

Am 17. September 2013 präsentierte Manfred Stratenhoff sein „Lebenswerk“ in standesgemäßem Rahmen im Lehrstollen vom Bergwerk West.

 

Das Buch unter dem Titel „Ein Leben für den Bergbau“ ist für 14,95 € erhältlich in der Barbara-Buchhandlung in Moers, Burgstraße 3, im Knappenheim in Kamp-Lintfort, Schulstraße 1 sowie unter der Telefon-Nummer: 02842 – 6424.