Schlosserkameradschaft Niederberg zu Besuch im Lehrstollen

 

 

Am 12. April 2014 war die Schlosserkameradschaft Niederberg zu Besuch bei uns im Lehrstollen. Die Organisation „Schlosserkameradschaft“ des Bergwerks Niederberg hat heute noch etwa 80 Mitglieder. Bei der diesjährigen Fahrradtour waren 12 ehemalige „Püttis“ bei besten Wetterbedingungen von Neukirchen-Vluyn angereist, um den Lehrstollen zu besichtigen. Klaus Deuter begrüßte die Gäste nach ihrer Ankunft, anschließend führten Michael Kahlert und Manfred Seeger die Besucher durch den Lehrstollen. An vielen Stellen entwickelten sich intensive Fachgespräche, alle Teilnehmer waren beeindruckt von dem vielfältigen Ausstellungs-Angebot. Selbst die älteren Bergleute ließen sich eine Krabbeltour durch den Streb nicht nehmen. Nach dem obligatorischen Eintrag ins Gästebuch wurde im Pumpenhaus ein Imbiss eingenommen – selbstverständlich bei einer Schale Hopfentee. Die Eindrücke der Besichtigung wurden in regen Diskussionen vertieft. Als Gastgeschenk überreichte die Schlosserkameradschaft dem Team vom Lehrstollen ein Notgeld vom Bergwerk Friedrich Heinrich aus dem Jahre 1917. Josef Schröder und Franz Göbbels bedankten sich für diese informative Veranstaltung und versprachen, demnächst einmal wieder zu kommen. Nach einem Gruppenfoto vor der Grubenlok machten sich die Besucher wieder auf den mühsamen Heimweg.