„Historischer Bergbau – Das Leben um den Förderturm“

Eine Fotoausstellung mit Bildtafeln aus dem Archiv der Fördergemeinschaft und modernen Fotos unseres Mitglieds Dirk Thomas im Caritas-Haus St. Hedwig in Kamp-Lintfort

vom 01. Juni bis zum 30. September 2012

 

 

Erinnerungen an die Geschichte des Bergbaus werden z. Zt. im Caritashaus St. Hedwig (Sandstraße 37) wach: Dort sind noch bis 30. September 2012 unter dem Titel „Das Leben am Förderturm“ Glasbilder zum Thema Bergbau zu sehen. Eine große Zahl von Fotografien, die sich mit der Geschichte der Kohleförderung befassten, wurde über Jahrzehnte gesammelt und kam irgendwann einmal in die Hände der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein. Manfred Stratenhoff, Vorsitzender der Fördergemeinschaft, regte an, diese Glasexponate aufzuarbeiten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Jetzt ist ein Teil von ihnen im Caritashaus zu sehen. Ergänzt wird die Ausstellung mit großformatigen Farbfotografien des Bergwerks West von Dirk Thomas.

 

 

Quelle:

WAZ vom 05.06.2012